Sonntag, 12. Dezember 2010

Ich lese...

So da ich praktisch das ganze Wochenende gelesen habe, bin ich mit meinem Buch "Gepeinigt" fertig und lese jetzt "Die Wahrheit über Alice". Das Buch gefällt mir bisher echt sehr gut, ein richtiger Pageturner.


Zum Inhalt:

Als Alice sie zu ihrer Geburtstagsparty einlädt, ist Katherine mehr als überrascht. Die schöne, strahlende Alice, das beliebteste Mädchen der Schule, will mit ihr feiern?
Dabei ist Katherine eine Einzelgängerin, die sich von allen fern hält, damit keiner ihr Geheimnis erfährt: Niemand soll wissen, was mit Rachel, ihrer kleinen, talentierten Schwester, passiert ist. Vor Katherines Augen, die nichts tun konnte, um ihr zu helfen.
Katherine erlebt die Party wie im Rausch, Alice weicht nicht mehr von ihrer Seite. Doch nach und nach wird Alice immer merkwürdiger. Selbstsüchtiger. Grausamer.
Bald entdeckt Katherine, dass ihre neue Freundin nach eigenen Regeln spielt …
Ein fesselnder Roman um ein dunkles Geheimnis, um Schuld und Rache, Freundschaft und Verrat.

Quelle:Wunderlich

1 Kommentar:

  1. Ich fand die Leseprobe schon bedrückend gut.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen