Freitag, 11. Februar 2011

12 Bücherzeiten - Dein Leseverhalten

So, es ist wieder Zeit für die Blogparade der Bücherelfe

1. In welcher Zeit liest du ein Buch mit 500 Seiten?

Das kommt ein bisschen darauf an, wieviel Zeit ich habe. Wenn ich die ganze Woche arbeite und nur auf dem Weg ins Geschäft und wieder heim zum Lesen komme, dann kann es schon sein, dass ich eine ganze Woche brauche. Wenn ich aber zum Beispiel am Wochenende nichts anderes mache, wie lesen, dann brauche ich nur ein bis zwei Tage dafür. Kommt natürlich auch noch darauf an, wie spannend und wie gut zu lesen das Buch ist.

2. Wie lange brauchst du für 50 Seiten?

Ich schätze so eine gute Stunde, aber auch hier kommt es darauf an, wie gefesselt ich bin ;)

3. Was tust du, wenn dich ein Buch nicht fesselt? Abbrechen oder nochmal eine Chance geben?

Ich gebe Büchern in der Regel immer eine etwas längere Chance, aber wenn nach 100-150 Seiten immer noch nichts nennenswertes oder spannendes passiert ist, dann lege ich das Buch definitv weg und breche es ab. Das heißt allerdings nicht, dass das Buch für alle Zeiten verloren hat. Ich nehme mir eigentlich vor, jedem Buch irgendwann noch eine zweite Chance zu geben, manchmal liegt es nämlich auch an meiner Stimmung, wie ich ein Buch finde.

4. Was bremst dich beim Lesen aus? Was beschleunigt dich beim Lesen?

Mich bremst auf jeden Fall Lärm um mich rum aus. Vorallem in der S-Bahn, wenn sich zwei laut neben mir unterhalten oder auch Kindergeschrei, da kann ich mich absolut nicht mehr konzentrieren. Auch wenn Musik oder der Fernseher nebenher läuft, komme ich mit meinem Buch kaum voran. Ständige Unterbrechungen sind auch doof, wenn ich nämlich nicht richtig in die Geschichte reinkomme, dann lese ich automatisch langsamer. Beschleunigen, hmm, wenn es schön ruhig um mich ist, wenn ich alle Bedürfnisse "befriedigt" habe, sprich nicht aufs Klo muss, keinen Hunger & Durst habe, nicht müde bin und eine schöne Tasse Tee und etwas zum Knabbern neben mir stehen habe. Und wenn ich dann auch noch ohne Unterbrechnung relativ lange an meinem Buch lesen kann, komme ich echt flott vorwärts.

5. Zeige uns ein Foto deines zuletztgelesenen Buchs. 
Kein Foto, ich hoffe ein Bild reicht auch:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen