Donnerstag, 28. Juli 2011

Interview mit Loveletter

Die liebe Daniela vom Loveletter-Blog hat mich gefragt, ob ich ihr ein paar Fragen über meinen Blog beantworten könnte :) Habe ich natürlich gerne getan. Jetzt ist das Interview online gegangen.

Wer mag, kann es sich unter folgender Adresse anschauen:

Kommentare:

  1. Hab ich vorhin schon gesehen und gelesen und es ist wirklich toll geworden :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. @Melanie: Danke :)

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich schon bei Loveletter gesehen (hab den Blog auch abonniert). Tolles Interview!

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. @Sabine: hat auch echt Spaß gemacht, die Fragen zu beantworten, ist nur schon ein ganzes Weilchen her. War glaube ich im Januar oder so :D

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das ist ja klasse!

    Zu deinem Kommentar:

    Magst du deinen SUB mal zählen???
    Das mit den Leseexemplaren und dem Teufelskreis, da kann ich dir nur zustimmen... Ich habe da noch sooo viele tolle ungelesene Bücher im Regal und kaum denke ich: Jetzt hast du Luft und kannst diese Bücher lesen! kommen schwupps, die nächsten neuen Leseexemplare. Und Geschenke. Und angefordertes. Selbstverständlich geht Neues ja immer vor, ne? ;-) (Zumal ich ja auch total neugierig drauf bin und so...)
    Was mein Mann dazu sagt? Manchmal schüttelt er nur ungläubig den Kopf, aber im großen und ganzen findet er das total toll! Er geht auch mit einer stoischen Ruhe mit mir über Büchermärkte (und schleppt die Taschen) und kommentiert immer fleißig meine aktuelle Lektüre. Leider ist er selbst nur ein "Im Urlaub"-Leser. Dann aber richtig ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ui! Du machst eine Excel- Liste? Hatte ich auch mal, aber das war sooo viel Arbeit! Hast du dir schon mal das Programm "Bookcook" angesehen? Da kannst du die ISBN stapelweise eingeben, oder noch besser: Einscannen! Dann bist du ruckzuck fertig und kannst alles weitere manuell einstellen. Ich find's einfach klasse! :D
    Mein Mann lacht auch immer, wenn ich versuche meine Urlaubslektüre auszuwählen und in den verschiedensten Taschen zu verteilen ;-) Jetzt fahren wir zum Glück mit dem Auto, da ist dann Platz satt! :D

    AntwortenLöschen