Freitag, 19. August 2011

Dystopien-Challenge-Teilnehmer aufgepasst

Sarah von nothing more delightful hat sich eine schöne Aktion ausgedacht.Sie hat für die Dystopien-Challenge als letztes "Godspeed - Die Reise beginnt" gelesen und rezensiert. Jetzt würde sie das Buch gerne an drei weitere Blogger als Wanderbuch weitergehen. Finde ich eine klasse Idee, da man ja wirklich nicht alle Bücher kaufen kann.

An der Wanderbuchaktion würde ich mich wahrscheinlich demnächst auch noch beteiligen, eventuell mit "Die Rebellion der Maddie Freeman" oder "Das Leuchten". 


Wie findet ihr die Idee? Habt ihr überhaupt Interesse an so einer Wanderbuchaktion?
Falls ja, könnt ihr ja auf jeden Fall mal bei Sarah vorbeischauen, sie freut sich über viele Teilnehmer. 

Abgesehen von der Wanderbuchaktion, werden Sarah und ich in Zukunft unsere Rezensionen gegenseitig verlinken. Das heißt, wenn eine ein Buch gelesen hat, dass die Andere auch gelesen hat, dann verlinken wir in unseren Beiträgen zu der anderen Rezension. Es würde uns natürlich sehr freuen, wenn sich an dieser "Verlinkaktion" noch andere beteiligen würden. So könnten wir eine größere Vernetzung schaffen und man hat auf den ersten Blick gleich mehrere Meinungen zu einem Buch.

Ich bin gespannt, was ihr zu Sarah's Ideen sagt und freue mich sehr über Feedback!

Kommentare:

  1. Hi Caro,

    oh super - das ist ja ganz toll von Dir, dass Du auf die Wanderbuch-Aktion hinweist! Ich freue mich auch schon darauf, wenn Du so eine Wanderbuch-Aktion machst!!

    Lg, Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine tolle Idee! Leider habe ich das Buch schon gelesen - bevor die Challenge begonnen hat. :-)
    LG
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einer tollen Aktion, danke dass du darauf aufmerksam machst.

    Ich hab mich auch schon bei Sarah gemeldet, Godspeed wollte ich nämlich auch noch lesen. Bei "Die Rebellion der Maddie Freeman" wäre ich auch sofort dabei, weil ich mir davon unbedingt ein Bild machen möchte. Da gibts ja so unterschiedliche Meinungen.
    Wenn die Aktion sich etabliert und einige Interesse habe, mache ich auch gerne mit (ich hätte unter anderem "The Forrest", "Neva" oder "Ashes, Ashes" anzubieten).

    Liebe Grüße
    Katze

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich eine super Idee. Wie Du schon sagst, man kann einfach nicht alles kaufen *seufz*

    AntwortenLöschen
  5. @Marie: ja, ich hab Goodspeed auch schon hier, als Leseexemplar aus dem Geschäft, aber andere werden sich hoffentlich drüber freuen ;)
    @Katzenpfötchen: Gern geschehen :)
    @Fabella: Ja kann man leider nicht und das bei den vielen tollen Büchern :(

    AntwortenLöschen
  6. Es haben sich übrigens ganze zwei Teilnehmer gefunden ;-).

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee! Godspeed ist ein tolles Buch, unbedingt lesenswert und irgendwie eine "andere" Dystopie.

    AntwortenLöschen