Mittwoch, 24. September 2014

Rezension "Hope forever"

Titel: Hope forever
Autor: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Seitenzahl: 510
ISBN: 978-3-423-71606-2
Einbindungsart: Taschenbuch
Preis: 9,95 €
Hier kaufen *klick*

(c) dtv
Zum Inhalt:
Sky war noch nie wirklich verliebt. Es gab zwar einige Jungs in ihrem Leben, doch echte Gefühle waren nie im Spiel. Doch dann trifft sie auf Dean Holder und alles ist anders. Die Schmetterlinge in ihrem Bauch beginnen nur so zu flattern und Sky ist das erste Mal richtig verliebt. Doch irgendetwas ist komisch an Dean, irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und plötzlich findet Sky Dinge aus ihrer Vergangenheit heraus, die lieber im Verborgenen geblieben wären. 

Meine Meinung:
Nachdem ich "Weil ich Layken liebe" gelesen hatte *KLICK*, war ich restlos begeistert. Auch der zweite Band rund um die Liebesgeschichte von Will und Layken *KLICK* konnte mich von vorne bis hinten überzeugen. Leider konnte "Hope forever" da nicht mithalten.

Auch in diesem Buch beweist Hoover wieder wie toll sie schreiben kann. Ihr Stil hat auch dieses Mal mit einer gewaltigen Sogkraft auf mich eingewirkt. Und auch diese Geschichte las ich praktisch in einem Rutsch durch.

Die Geschichte ist an sich nicht schlecht und auf jeden Fall etwas ganz anderes wie Will & Layken. Zwar hatte gab es die ein oder andere Überraschung, doch vieles war leider zu vorhersehbar.

Haben mir ihre vorhergehenden Liebesgeschichten noch sehr gefallen, so war es mir hier teilweise zu viel des Guten. Es gab Szenen, da hatte ich das Gefühl ich müsste mir erstmal den Schmalz von den Fingern wischen, weil sie so kitschig waren. Da gab es Kussszenen, die kaum zu ertragen waren, da sie über 2-3 Seiten gingen. Ich fand die Geschichte trotz allem ganz schön, aber einfach nicht sooo rund, wie die von Layken & Will. Natürlich sollte man das Buch nicht immer nur an den Vorgängern der Autorin messen, aber bei mir kommt der Vergleich leider zwangsläufig.

Zudem überraschte mich die Autorin damit, dass die Geschichte ziemlich Sexlastig war. Es hat mich nicht direkt gestört, war aber auch in der ein oder anderen Szene zu viel oder hat einfach nicht so zur Geschichte gepasst. Schade.

Schon der Klappentext lässt ja darauf schließen, dass die Geschichte ein dunkles Geheimnis enthüllt. Und das ist auch der Fall. Die Autorin zeigt mit diesem Thema eine ganz andere neue Seite von sich zeigt. Leider war es mir auch hier stellenweise etwas zu viel Drama. Ansonsten beweist die Autorin aber ein tolles Gefühl für Tiefgang und nachdenkliche Geschichten.

Ich lese ja im Moment gerade wirklich gerne Geschichten, die mich mit einem guten Gefühl zurück lassen. Bei "Hope forever" war das zwar nicht der Fall, jedoch ist das eigentlich kein negativer Punkt. Es ist einfach mal etwas ganz anderes und wenn auch dramatisch dann doch irgendwie auch schön. Der mitreisende und packende Stil von Hoover ist einfach einmalig. Deswegen bin ich schon richtig gespannt, wie es mit Sky weitergehen wird.

Colleen Hoover kann definitiv toll schreiben. Sie erzählt Geschichten mit Sogwirkung, die mich auf jeden Fall süchtig machen. Ich habe "Hope forever" ebenfalls sehr gerne gelesen, auch wenn es gegenüber seiner Vorgänger etwas abfällt. Ich kann es kaum abwarten auch das nächste Buch von Colleen Hoover zu lesen. 

Fazit:
Kann nicht ganz mit Will & Layken mithalten, liest sich aber wieder toll und übte die mir schon bekannte Sogwirkung auf mich aus.

Kommentare:

  1. Mh, klingt irgendwie nicht so ganz überzeugt und wenn schon wieder so viel Sex drin ist.. auch bisschen blöd. Will mal wieder eine tolle Liebesgeschichte ohne Sex. :D Das klingt lustig. :D :D :D
    Aber toll geschrieben !
    LG, Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D Ich verstehe was du meinst ;)
      Bei "Weil ich Layken liebe" ging es ja auch mehr oder weniger ohne Sex und hier war mir das einfach ein bisschen zu viel ;)

      Löschen
  2. Ich habe mir das Buch gestern gekauft und freue mich schon sehr darauf :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann bin ich mal gespannt, wie du es finden wirst! :)

      Löschen
  3. schön geschriebene Rezension!
    ich schwanke noch ein bisschen, weil die Rezensionen nicht soo begeistert wie bei 'weil ich layken/will liebe' ausfallen.
    LG Miri ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist ja leider auch nicht ganz so gut wie die beiden Vorgänger, trotzdem bin ich sehr gespannt, wie es mit Sky weitergeht! :D

      Löschen