Montag, 23. Mai 2016

Rezension "Zehn kleine Krabbelfinger - Erste Lieder für unsere Kleinsten" (CD)

Titel: Zehn kleine Krabbelfinger - Erste Lieder für unsere Kleinsten (CD)
Autor: Marianne Austermann/Gesa Wohlleben
Verlag: Kösel
Seitenzahl: 25 Lieder
Einbindungsart: CD
Preis: 9,99
ISBN: 978-3466458578

(c) RandomHouse
Meine Meinung:
Vor kurzem habe ich euch das Buch "Zehn kleine Krabbelfinger" vorgestellt. Ein gelungenes Buch mit vielen tollen Reimen und Spielen für Kinder *KLICK*. Heute stelle ich euch die passende CD dazu vor.

25 Lieder, die man auch in dem dazu gehörigen Buch findet, gibt es auf dieser CD zu hören. Gesungen werden diese unter anderem von den Autorinnen selbst.

Ich muss gestehen, dass ich es fast schöner finde, wenn solche Lieder von Kindern gesungen werden, das macht einfach mehr her. Doch bei dieser CD verstehe ich den Beweggrund der Autoren, das von Erwachsenen singen zu lassen. Dadurch sind die Lieder nämlich sehr "klar" und ohne viel Schnick Schnack eingesungen. Für kleine Kinder ist das so glaube ich deutlich besser.

Zudem kommen die Melodien so richtig schön raus und man kann super mitsingen. Was ich allerdings sehr schade finde, ist, dass es kein Textbuch gibt. Ich kenne das so, dass bei CDs mit Kinderliedern vorne oft ein Booklet mit dabei ist, in dem man alle Texte findet. Natürlich gibt es die Texte zu den Lieder in dem passenden Buch, aber erstens muss ich sie da erst suchen und zweitens hat nicht jeder das Buch. Darum hätte ich es besser gefunden, wenn bei der CD selbst, auch die Texte mit dabei gewesen wären.

Die Lieder werden abwechselnd von weiblichen und männlichen Stimmen gesungen, so gibt es eine schöne Abwechslung. Meine Tochter (5 Monate) reagiert zwar noch nicht so arg auf die CD, sie findet es noch schöner, wenn ich selbst singe. Aber ich denke, diese Musik eignet sich perfekt als Hintergrundmusik und als Beruhigung.

Eine CD zu solch einem Buch finde ich immer gut. Denn so kann man sich diese auch als Erwachsener anhören und lernt so, wie die Lieder klingen sollen. Man kann mitsingen, nur die CD laufen lassen oder auch mal alleine singen. Kombiniert mit dem Buch ist diese CD tolle Unterhaltung für Kinder, auch wenn mir teilweise die Art zu singen nicht ganz so gut gefällt, wie wenn es, wie oben schon erwähnt, Kinder eingesungen hätten.

Fazit:
Eine CD, die passend zum Buch Anregung gibt, wie man die verschiedenen Lieder singen kann. Leider fehlt bei der CD ein Textbuch, was ich echt schade finde. Der Gesang würde mir von Kindern deutlich besser gefallen, als wie hier von Erwachsenen, doch trotz allem ist diese CD eine nette Beigabe zu dem dazu gehörigen Buch. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen