Dienstag, 26. Juli 2016

Rezension "Typisch italienisch"

Titel: Typisch Italienisch
Autor: Peter Gaymann
Verlag: Belser
ISBN: 978-3-7630-2731-6 
Seitenzahl: 64
Einbindungsart: Hardcover
Preis: 16,99 €

(c) Belser
Zum Inhalt:
Peter Gaymann ist sicherlich vielen ein Begriff. Der bekannte Cartoonist hat schon etliche Bücher veröffentlicht. Vor allem seine Hühneryogabücher sind sehr bekannt.

Mit diesem Buch widmet sich Gaymann dem schönen Land Italien, in dem er selbst lange Zeit gelebt hat. Und so kann er natürlich bestens von den Insidern Italiens und den Eigenarten der Touristen berichten. Als absoluter Italienkenner treffen seine Cartoons mitten ins Schwarze.

Auch die Hühner finden hier natürlich ihren Platz, doch nicht nur. Die Cartoons sind eine tolle Mischung aus Cartoons mit Menschen und Cartoons mit Hühnern. Häufig musste ich so laut und herzlich lachen, dass mein Mann mich ganz irritiert angeschaut hat und ich ihm erzählen musste, warum ich denn gerade lache.

Natürlich sind die witzigen Ideen nur in Kombination mit den Bildern wirklich lustig, weswegen ich meinem Mann schnell geraten habe, das Buch selbst durchzublättern. Wer die Eigenheiten Italiens gut kennt, der wird hier seine helle Freude haben.

Das kurzweilige Buch ist sicherlich auch ein super Geschenk für jeden Italienliebhaber oder auch nur Lesern, die Freude an amüsanten Büchern haben. Die einzelnen Cartoons hängen nicht zusammen. Jede Seite bietet eine neue erfrischende Idee. Manche Cartoons bestehen lediglich aus einem Bild, manche aus Bild und Text. Natürlich fand ich nicht alle Cartoons gleich lustig, über den einen konnte ich mehr lachen, wie über den anderen, aber das ist ja fast immer so.

Unterteilt ist das Buch in verschiedene Themen. Ob "Land und Leute", "Vino, Gelati e Spaghetti", "Arte e cultura", "Typen und Touristen", "Design und Mode" oder "Italienisch für Anfänger", zu jedem Thema liefert Gaymann amüsante Cartoons. Dieses Buch ist genau das richtige um immer wieder darin zu blättern, um mit Freunden darüber zu reden, um zu lachen. Das perfekte Coffeetable-Book.

Fazit:
Erneut ein sehr lustiges Werk aus der Feder von Peter Gaymann. Ob für Italienfans oder auch nur Fans guter Unterhaltung ist dieses kurzweilige Werk genau das Richtige.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen