Sonntag, 21. August 2016

Rezension "Hope & Despair - Hoffnungsschatten"

Titel: Hope & Despair - Hoffnungsschatten
Autor: Carina Mueller
Verlag: Carlsen
ISBN:  978-3-646-60220-3
Seitenzahl: 321
Einbindungsart: ebook
Preis: 3,99 €

(c) Carlsen
Zum Inhalt:
Hope & Despair, Hoffnung & Verzweiflung. Sie sind nicht die einzigen Gegensätze die es in dieser Geschichte gibt. Einst waren es zwölf Babys, die für die Gefühle der Menschen standen. Heute sind es zwölf junge Erwachsene. Sechs Jungen, die für die negativen Gefühle stehen, und sechs Mädchen, für die positiven Gefühle, wobei die Jungen darauf trainiert sind die Mädchen zu hassen und Jagd auf sie zu machen. Als ihnen dies sogar gelingt, kann lediglich Hope entkommen. Doch Despair ist ihr dicht auf den Fersen.  

Meine Meinung:
"Hope & Despair" war zunächst ein reiner Coverkauf, denn die schwarz-weisen Cover finde ich einfach richtig super. Zum Glück konnte der Inhalt da auch mithalten. Denn auch dieser gefiel mir wirklich gut.

Die Idee alle Gefühle der Menschheit zu personifizieren ist wirklich klasse und super umgesetzt. Ich finde das Konzept der Autorin erfrischend neu und überraschend. Auch ihr Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen.

Mir ihrer Idee trifft sie genau meinen aktuellen Lesegeschmack. Eine realistische Welt, in der es Dinge gibt, die es so natürlich in echt nie geben würde. Eine packende Handlung, authentische Charaktere und natürlich die richtige Portion Liebe. Durch das Thema Gefühle bekommt die Geschichte den nötigen Tiefgang. Ich fand es total spannend und interessant zu verfolgen, wie Mueller auf die einzelnen Gefühle eingeht und auf das Zusammenspiel mit seinem Gegenpart eingeht.

Vor allem die Charaktere finde ich sehr beeindruckend. Natürlich stechen Hope&Despair sehr hervor, doch auch alle anderen Charaktere sind extrem ausdrucksstark. Ich gebe zu, dass ich am Anfang etwas Probleme mit den Namen hatte. Mir zu merken, wie alle heißen und wer wessen Gegenspieler ist, war nicht immer ganz so leicht. Doch die detaillierten Beschreibungen der Protagonisten machten es mir leichter, diese immer besser auseinander halten zu können.

Über die komplette Zeit hinweg, ist das Buch extrem spannend. Ich wusste lange nicht, was auf mich zukommt. Für zartbesaitete sei hier erwähnt, dass das Buch durchaus auch nicht vor etwas gewalttätigen Szenen halt macht. Was die Protagonisten durchmachen müssen ist oft ziemlich grausam. So grausam es ist, so authentisch ist es auch. Die Geschichte wird dadurch einfach noch runder.

Nicht nur einmal schaffte es Mueller dann, mich auch noch zu überraschen. Vor allem gegen Ende, kommen Wendungen ins Spiel mit denen ich im Leben nicht gerechnet hätte. Was war ich froh, dass ich den zweiten Teil schon auf meinem Reader hatte, denn der erste endet natürlich offen und man will unbedingt wissen wie es weitergeht.

Die Liebesgeschichte tut ihr übriges, dass mir das Buch wirklich sehr gut gefallen hat. Das unterschwellige Kribbeln ist sehr schön beschrieben. Hier muss ich allerdings anmerken, dass die Entwicklungen in dieser Sache für meinen Geschmack teilweise etwas zu schnell gingen. Da fehlte mir das langsame Annähern. Dieses Problem tritt immer wieder in der Geschichte auf. Manches geht einfach wahnsinnig schnell und ohne nennenswerte Probleme, wobei ich mir an diesen Stellen vielleicht mehr Steine auf dem Weg der Charaktere gewünscht hätte. Dies bleibt aber mein einziger Kritikpunkt, denn ansonsten finde ich das Buch wirklich toll.

Fazit:
Ein Buch, das die Gefühle der Menschheit als Thema hat. Sowohl die guten, als auch die schlechten. Dieses Thema ist einzigartig umgesetzt und punktet durch Originalität und ausdrucksstarke Charaktere.

Kommentare:

  1. Hallo Caro,
    ich fand das Buch auch richtig toll. Die Idee ist wirklich mal außergewöhnlich, da sieht man gerne über kleine Kritikpunkte weg. Band 2 liegt sogar schon wartend auf meinem Kindle. :) Wirst du den 2. auch lesen?

    Viele Grüße,
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liss,

      ich lese den 2. im Moment gerade ;) Teilweise hat er so ein paar kleine Längen, vor allem im Mittelteil, aber im Moment ist es wieder recht spannend! ;)
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen