Mittwoch, 31. August 2016

Rezension "Royal - Eine Krone aus Stahl"

Titel: Royal - Eine Krone aus Stahl (Bd. 4)
Autor: Valentina Fast
Verlag: Carlsen
ISBN:  978-3-646-60171-8
Einbindungsart: ebook
Seitenzahl: 253
Preis: 3,99 €

(c) Carlsen
Zum Inhalt:
Das Ende der Auswahl kommt immer näher. Am Ende dieser Woche wird bekannt gegeben, wer der Prinz ist und welche zwei Mädchen in die letzte Runde kommen. Dies schürt natürlich die Spannung unter den Kandidatinnen. Und auch Tanya wird immer unsicherer was oder viel mehr wen sie eigentlich will. Als der Tag der Enthüllung kommt gibt es eine große Überraschung. Doch damit nicht genug. Irgendwer scheint es auf Tanya abgesehen zu haben und sie zu verfolgen. Sie gerät in große Gefahr.

Meine Meinung:
Und schwupps, so schnell habe ich den vierten Band dieser Reihe verschlungen. Mittlerweile ist die Reihe fast schon zu einer Art Sucht geworden.

Die Charaktere habe ich so lieb gewonnen, dass ich fast damit rechne, dass sie mir irgendwo in echt begegnen. Valentina Fast schafft hier authentische Figuren mit Ecken und Kanten, die alle unterschiedlich und auf ihre Art liebenswert sind.

Ich habe das Gefühl, diese Reihe wird von Band zu Band spannender. Bisher ist dieser 4. Band auf jeden Fall der spannendste von allen. Nicht nur dass enthüllt wird wer der Prinz ist, womit ich übrigens im vierten Teil noch gar nicht gerechnet hatte. Nein es gibt immer wieder dunkle Gefahren, bei denen mal als Leser miträtselt, was denn nun dahinter stecken könnte.

Auch die Liebe kommt hier wieder nicht zu kurz. Es gibt viele romantische Szenen, aber auch einige, bei denen ich die Protagonisten gerne packen und gegen die Wand drücken wollte. Tanya handelt nicht nur einmal ziemlich naiv, doch irgendwie kann ich sie oft auch verstehen. Sie macht sehr deutlich, was das Verliebtsein mit ihr macht. Dies bringt die Autorin wirklich schön rüber.

Ich finde es klasse, wie die Autorin von Band zu Band mehr ihr Potential zeigt und immer wieder neue Ideen einbringt. So nimmt die Geschichte immer wieder eine Wendung, mit der ich so gar nicht gerechnet hatte. Dachte ich zu Beginn der Reihe ich bekomme hier lediglich eine kitschige Liebesgeschichte, so belehrte mich die Autorin nicht nur einmal eines Besseren.

Fazit:
Auch dieser 4. Band ist super. Bisher gefällt dieser Band mir sogar am besten von der ganzen Reihe!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen