Dienstag, 1. November 2016

Rezension "Thorbeckes Kräuterkalender 2017"

Titel: Thorbeckes Kräuterkalender 2017

Verlag: Thorbecke
Seitenzahl: 56
ISBN: 978-3-7995-0693-9
Einbindungsart: Spiralbindung
Preis: 19,99 €

(c) Thorbecke
Meine Meinung:
Heute stelle ich euch einen Kalender für nächstes Jahr vor. Und zwar handelt es sich um einen Kräuterkalender. Ein Kalender mit Spiralbindung, der sich zum Beispiel perfekt für die Küche eignet.

Jede Seite umfasst eine Woche. Man kann in diesen Kalender zwar nichts eintragen doch bietet er einen schönen Überblick über die Woche. Jedes Blatt ist gleich aufgebaut. Jede Seite besteht aus einem sehr großen Bild eines ganz bestimmten Krautes. Hierbei handelt es sich nicht um ein Foto sondern um eine kunstvolle Zeichnung, die ein bisschen wie aus dem Mittelalter entsprungen wirkt.

Auf der rechten Seite sieht man den Monat und die aktuelle Woche. Darunter findet man einen Textabschnitt mit der Bezeichnung des jeweiligen Krautes, sowohl die uns bekannte auf deutsch, als auch die lateinische. Zusätzlich gibt es einen längeren Text über das Kraut. Wie es zu seinem Namen kommt, wofür es verwendet wird und was man damit in der Küche machen kann.

Der Kalender gefällt mir richtig gut. Zwar mag ich Fotos normalerweise lieber als Zeichnungen, doch zu diesem Kalender passen die Zeichnungen einfach richtig gut. Der Kalender ist stimmig gestaltet, hierbei denke ich jedoch, dass er sich eigentlich an eine etwas ältere Zielgruppe richtet. Wir werden ihn auf jeden Fall in unsere Küche hängen.

Dadurch, dass man keine Termine eintragen kann, ist er dort genau an der richtigen Stelle. Ich freue mich darauf jede Woche ein neues Kraut zu entdecken, denn natürlich habe ich jetzt noch nicht alles angeschaut. Ich hätte es toll gefunden, wenn bei den Kräutern nicht nur die Hinweise wofür man sie verwenden kann stehen würden, sondern auch, die jeweiligen Rezepte für die Küche, für Salben, Tees o.ä.. Das ist aber das Einzige was mir bei diesem Kalender gefehlt hat. Ansonsten handelt es sich hierbei wirklich um ein sehr schönes, informatives Exemplar, was sich nächstes Jahr sehr gut in unserer Küche machen wird.

Fazit:
Ein toller Kalender, bei dem ich mir lediglich auch Rezepte und nicht nur die Hinweise auf die Verwendungszwecke gewünscht hätte. Wunderbare Zeichnungen, tolle Infos über die einzelnen Kräuter, machen diesen Kalender zu einem tollen wöchentlichen Begleiter in der Küche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen