Montag, 25. Juli 2011

Rezension "Land der Schatten - Magische Begegnung"

Autor: Ilona Andrews
Verlag: Egmont Lyx
Seitenzahl: 433
ISBN: 978-3-8025-8345-2
Einbindungsart: Broschiert
Preis: 9,95 €

Zum Inhalt:
Rose Drayton hat eine besondere Fähigkeit. Sie ist die Einzige in ihrer Umgebung, die weiße Blitze schleudern kann. Normalerweise ist diese Gabe den Adeligen vorbehalten, doch aus irgendeinem Grund kann Rose das auch. Leider zieht sie dadurch viel unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich und sie und ihre beiden Brüder geraten dadurch in große Gefahr. Eines Tages jedoch taucht der Adlige Declan auf und beginnt um ihr Herz zu werben. Rose gibt ihm jedoch aufgrund schlechter Erfahrungen keine Chance und reagiert ihm gegenüber sehr verhalten. Erst als die Gefahr immer mehr zunimmt kann sie sich etwas auf Declan einlassen. Eine tödliche Jagd beginnt...

Meine Meinung:
Das Äußere:
Was für ein schönes Cover. Es strahlt richtiggehend die Magie des Buches aus, man weiß gleich was einen erwartet, es ist sehr gelungen und passend und zudem wirklich schön anzuschauen.

Das Innere:
Eine schöne Geschichte, in die ich sehr schnell hineingefunden habe und die mir viel Freude beim Lesen bereitet hat.

Das Buch ist sehr einfach geschrieben, es ist super zum Entspannen geeignet, da man es in einem Stück runterlesen kann, ja eigentlich runterlesen muss, da es so spannend und magisch ist und einen einfach in seinen Bann zieht.

Die Protagonisten sind sehr interessant, da sie alle verschiedene magische Begabungen haben, über die ich so in einem Buch noch nie gelesen habe. Toll fand ich die kurzen Erklärungen zu den magischen Fähigkeiten, die immer wieder in die Geschichte eingebaut sind, da ich sonst doch große Schwierigkeiten gehabt hätte zu wissen, was jetzt welche magische Fähigkeit bedeutet. Da es auch nicht besonders viele Personen in dem Buch gibt, konnte ich alle relativ schnell zuordnen und hatte keinerlei Schwierigkeiten die Personen zu unterscheiden.

Die Geschichte selbst war spannend, magisch und romantisch zu gleichen Teilen und hatte somit eine sehr gelungene Mischung. Vorallem die romantische Entwicklung zwischen Rose und Declan habe ich sehr sehr gerne gelesen und mich über jedes Näherkommen gefreut.

Die magischen Bestien zu Anfang waren zwar etwas gewöhnungsbedürftig, da ich noch nie ein Buch gelesen habe, in dem solche Kreaturen vorkamen, und diese deswegen für mich Neuland waren, aber nach kurzer Zeit habe ich mich auch daran gewöhnt und dann mit Spannung den Kampf gegen sie verfolgt.

Auch mit einigen überraschenden Wendungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hätte konnte das Buch aufwarten. Das hat das Buch stellenweise noch spannender gemacht und ich habe es am Schluss in einem Rutsch durchgelesen und war dann richtig traurig, als es vorbei war. Den zweiten Teil, werde ich mir in jedem Fall holen, wobei ich schon festgestellt habe, dass es da wohl leider nicht um Rose und Declan gehen wird.

Fazit:
Ein spannender, magischer, romantischer Roman, mit teilweise für mich gewöhnungsbedürftigen Figuren, der mich aber sehr unterhalten und mitfiebern lassen hat.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Egmont-Lyx für die Bereitstellung des Leseexemplars!

Kommentare:

  1. Huhu!

    Danke für den Link, habs schon auf der Challengeseite verlinkt! Ich werde heute doch noch meine Rezi zum zweiten Teil von Darkyn schreiben, dann bin ich für diesen Monat ausm Schneider. xD

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  2. Das Cover ist wirklich wunderschön! Dadurch bin ich auch erst auf das Buch aufmerksam geworden, das nun auch seit einigen Wochen auf meinem SuB liegt. Deine Rezension hat mich wirklich neugierig gemacht, ich schätze ich muss das Buch bald endlich mal lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Genauso ging es mir auch. Ich fand das Buch klasse, nur die Figuren Anfangs etwas seltsam... Und gekauft hab ich das Buch wegen dem Cover, was du ja schon sehr treffend beschrieben hast.
    Letzte Woche ist nun der 2. Teil auf meinen SuB gewandert. Ich bin gespannt :).

    AntwortenLöschen
  4. @Jennyfer: dann bin ich mal gespannt, wie du es findest :)
    @Colliding Worlds: Band 2 wird sicherlich auch bald auf meinen SUB wandern. Finde es nur schade, dass es da wohl mehr um William und nicht um Rose und Declan gehen wird :/

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Rezension Caro...! Wobei ich immer finde, dass es so traurig aussieht, wenn einige Kerzen nicht leuchten, ich verspüre dann den drang ein Feuerzeug zu suchen...hihi! :)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  6. @Ayanea: Haha *lol* jetzt hast du mich echt richtig zum Lachen gebracht :D Na hoffentlich fängst du nicht irgendwann wirklich zu suchen an ;)

    AntwortenLöschen