Freitag, 11. November 2011

Rezension "Das Tal - Der Fluch"

Titel: Das Tal - Der Fluch - Season 2.1
Autor: Krystyna Kuhn
Verlag: Arena
Seitenzahl: 245
ISBN: 978-3401066073
Einbindungsart: Broschiert
Preis: 9,99 €

Zum Inhalt:
Ein Jahr ist es her, seit Katie, Rose, Julia, Chris, David & Robert das Tal zum ersten Mal betreten haben. Ein Jahr voller Grauen und Entsetzen liegt hinter ihnen, ein Jahr in denen sie neue Freunde finden und einen Teil der Geheimnisse um das Tal lösen konnten. In "Der Fluch", welches übrigens der Auftakt zu Staffel 2 ist, geht es hauptsächlich um Rose und die Geschichte ihrer Vergangenheit. Glaubte sie bisher noch im Tal sicher zu sein, wird sie eines besseren belehrt, als eine ihrer Mitschülerinnen ermordet wird. Als Rose daraufhin beschließ sich ihrer Vergangenheit zu stellen, nimmt die Katastrophe ihren Lauf. 

Meine Meinung:
Vorneweg muss ich sagen, dass man dieses Buch auf keinen Fall lesen sollte ohne die 4 Vorgänger zu kennen, da man sonst glaube ich große Schwierigkeiten mit der Handlung bekommen würde. Das Buch baut nämlich mehr oder weniger fast nahtlos auf den Vorgänger auf und gibt einem als Leser sofort das Gefühl, nach Hause zu kommen. Besonders gefreut hat es mich, dass ich Rose endlich besser verstehen kann, war sie mir bisher doch immer ein wenig unsympahtisch und unnahbar erschienen.

Da einem als Leser die Protagonisten mittlerweile sehr vertraut sind, macht es richtig Spaß einen neuen Band rund um die Clique aus dem Tal in der Hand zu halten. Auch in diesem Band hat Krystyna Kuhn wieder eine neue Protagonistin gewählt aus deren Sicht erzählt wird. Dieser "Erzählstil" ist wie ich finde, eine klasse Idee. So bekommt man in jedem Band die Chance einen anderen Charakter neu kennenzulernen. Da jeder der Charaktere ein Geheimnis zu haben scheint, wird so auch in jedem Band ein Geheimnis aufgelöst.

Krystyna Kuhn schafft es überraschenderweise immer wieder neue Ideen in die Geschichte  mit einzubringen. Hatte ich doch manchmal schon den Gedanken, dass jetzt wirklich nichts Neues mehr kommen kann, hat sie mich hier trotzdem wieder mit ihren Ideen überrascht.

War der 4. Teil der ersten Staffel nicht ganz so gut wie sein Vorgänger, gefällt mir "Der Fluch" wieder richtig gut. Krystyna Kuhn erschafft eine einmalige Sogwirkung und eine wahnsinnige Spannung. Ich war stellenweise an das Buch gefesselt und konnte es kaum erwarten die Seiten umzublättern. Auch wenn mir dann irgendwann relativ klar war, wer der Täter sein muss, wurde ich doch noch von einigen Details überrascht. 

Das Buch liest sich flott runter und ist durch die verschiedenen Perspektiven innerhalb der Geschichte sehr spannend gestaltet. Wird der Hauptteil doch aus Rose' Sicht erzählt, gibt es auch noch ein Tagebuch, dass aus der Vergangenheit erzählt und eine andere Person, die teilweise Rose' Geschichte  aus der eigenen Sicht erzählt.

Etwas gestört, naja gestört kann man fast nicht sagen, aber etwas gemein finde ich, dass wirklich in jedem Buch neue Fragen aufgeworfen werden, von denen immer ein paar, wenn auch in diesem Band wirklich wenig, unbeantwortet bleiben. Auch aus dem Vorgängerbänden haben ich immernoch ein paar Fragen, die ich gerne geklärt hätte und mir ist schon klar, dass es Absicht ist und man so als Leser bei der Stange gehalten werden soll, aber irgendwie fängt das ein bisschen zu nerven an. Wenn ich überlege, dass das Buch drei Staffeln haben soll, muss ich ja noch Jahre warten, bis einige meiner Fragen beantwortet werden.

Die Geschichte um Rose wird zwar in diesem Teil abgeschlossen, doch die Geschichte um "Das Tal" ist noch nicht vorrüber. Man merkt, dass es noch einige Geheimnisse zu lösen gibt und die dreimonatige Wartezeit bis zum nächsten Band erscheint unendlich lange.

Fazit:
Gelungener Auftakt der zweiten Staffel mit viel Spannung, der den Leser hibbelig wartend auf den nächsten Teil zurücklässt.

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Reihe(:

    AntwortenLöschen
  2. Anonym20:37

    okay bin jetzt erst mit dem 4. buch der ersten staffel fertig und möchte mir den 1. teil der 2. staffel holen. aber ich bin immer relativ schnell mit den büchern durch also würd ich gerne wissen ob du infos drüber hasst wann die 3. staffel rauskommt oder ob schon das erste buch der 3. staffel veröffentlicht wurde weil ich das nich finden kann.

    AntwortenLöschen