Dienstag, 14. Oktober 2014

Rezension "Legend - Fallender Himmel" Hörbuch

Titel: Legend - Fallender Himmel
Autor: Marie Lu
Verlag: Hörcompany
Seitenzahl: 6 CDs = 7 Std. 43 Minuten
ISBN: 978-3-942587-37-2
Einbindungsart: Hörbuch
Preis: 14,95 €
Alter: ab 13


(c) Loewe
Zum Inhalt:
Junes Bruder wurde ermordet. Und nun ist June verzweifelt auf der Suche nach dem Täter. Im Verdacht steht der weltbekannte Rebell Day, der immer wieder versucht die Regierung zu sabotieren. June begibt sich auf eine gefährliche Suche in den Untergrund, um Day ausfindig zu machen und seiner gerechten Strafe zuzuführen.
Davon ahnt Day natürlich nichts, der seit Jahren gemeinsam mit dem Straßenmädchen Tess die Gegend unsicher macht und alles dafür tut, dass sie überleben. Als er auf June trifft, ahnt er nicht, dass sein Schicksal damit besiegelt ist.

Meine Meinung:
Seit kurzem habe ich ziemlichen Gefallen an Hörbüchern gefunden und dieses Hörbuch ist ein Grund dafür.

Zunächst einmal lasse ich die Geschichte außen vor und gehe einfach nur auf das Hörbuch ein. Die Idee, die Geschichte von zwei Sprechern lesen zu lassen, finde ich ziemlich genial. Einem männlichen für Day und einem weiblichen für June. So hat man ein richtig authentisches Gefühl, viel mehr, wie wenn es nur einen Sprecher gäbe.

Die beiden Sprecher selbst empfand ich als sehr angenehm zum Hören. Beide lesen sehr klar und deutlich und können auch die Spannung toll rüberbringen. Hat mir so gut gefallen, dass ich jetzt sofort den zweiten Teil angefangen habe zu hören.

Doch die Sprecher könnten noch so gut sein, wenn es die Geschichte nicht wäre. Und das ist zum Glück nicht der Fall. "Legend" hat mir richtig gut gefallen. Ich fand die Story vom ersten Moment an unfassbar spannend und packend und konnte mich teilweise gar nicht richtig aufs Häkeln konzentrieren so gebannt war ich davon.

Dass die Geschichte zunächst sowohl aus der Sicht von Day, als auch aus der von June erzählt wird, fand ich sehr gelungen und toll. Die beiden Charaktere gefielen mir gleichermaßen. Und so fieberte ich mit beiden Seiten mit und konnte mich nur schwer für eine entscheiden.

Bis zum Ende hielt mich die Geschichte gefangen. Einiges wird aufgeklärt, anderes bleibt offen, sodass ich extrem froh war, den zweiten Teil schon hier zu haben und gleich weiter hören zu können. Ich bin sowieso ein Dystopienfan, aber hier ist mir zudem auch mal wieder eine richtig gelungene untergekommen. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht und freue mich, dass ich gerade diese als Hörbuch höre, denn das passt einfach richtig gut.

Fazit:
Toll gesprochenes Hörbuch, zweier genialer Sprecher, die eine packende Geschichte, super erzählen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen