Mittwoch, 27. Juli 2011

Monatsstatistik Juni

Mal wieder relativ spät, die Monatsstatistk für Juni:

SUB-Abbau:
gelesene Bücher: 6 Stück
gelesene Seitenzahlen: 2143

folgende Bücher habe ich gelesen:
37) Benedict Wells, Fast genial, 336 Seiten, Rezension folgt nach Sperrfrist
38) Susanne Sonntag, Fassaden, 295 Seiten [Rezension]
39) Dowd, Sieben Minuten nach Mitternacht, 216 Seiten
40) Max Bentow, Der Federmann, 393 Seite, Rezension folgt nach Sperrfrist
41) Helga Glaesener, Die Vergolderin, 460 Seiten [Rezension]
42) Michael Schröder, Jeder Tag endet mit dem Tod, 443 Seiten [Rezension]

Mein Highlight des Monats:

 
Challenges: 
Arena-Thriller: 0
Der-Serie-Hinterher: 0
Herbst-Winter-Leseliste: 0 > wird umfunktioniert zur SUB-Entrümpelungsliste, da eigentlich vorbei
Jugendbuch-Challenge: bisher 14 von 25 gelesen und rezensiert
Seiten-Zähl-Challenge: 16322 von 20.000 Seiten gelesen (insgesamt)
Ran-an-die-SUB-Leichen: 0
Werde Entdecker: April & Mai & Juni-Entdeckung fehlen noch
Farbsonnen-Challenge: 15 (insgesamt) > noch keine ganze Farbsonne

SUB-Zuwachs:
Gewonnene/geschenkte Bücher: 16 Stück
Rezensionsexemplare: 6 Stück
Aus dem Geschäft: 1 Stück
Gekaufte Bücher: 3 Stück
dafür ausgegeben: 30,94 €

Somit steigt mein SUB (der derzeit bei ca. 500-700 Büchern liegt - so genau weiß ich das leider nicht, habe nicht gezählt ;)) um 20 Bücher (26-6 gelesene)
(hey, immerhin besser wie der Mai :D Und für das gewonnene Ullstein-Paket konnte ich nichts *pfeif*)

Kommentare:

  1. Ich find es immer ganz interessant zu lesen, wie sehr sich die Anderen mit dem Thema "Buch" beschäftigen. Und Statistiken mag ich besonders gerne, auch wenn sie etwas später kommen. *lach*
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Du warst ja echt fleißig und dein SuB ist echt klein. Ich mag Statistiken immer sehr. Bin schon gespannt auf deine Rezi zu "Sieben Minuten nach Mitternacht".

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  3. Achso, jetzt sehe ich die Änderung auch. 500 bis 700 Büchern?!?! Wow.. Ich glaube, da würde ich durchdrehen :) Vielen Dank für deine Antwort. Schade, dass es für "Sieben Minuten nach Mitternacht" keine Rezension gibt, ich kann deine Begründung aber verstehen. LG, Diti

    AntwortenLöschen
  4. Der Federmann muss wirklich toll sein! Ich werd mir morgen mal das Leseexemplar schnappen ;-)
    Sieben Minuten nach Mitternacht hat mich auch total mitgenommen - und ich werde nicht drüber schreiben. Verkaufen kann man das eh nicht, das Buch muss so seine Käufer finden...
    Dein SUB ist soooo hoch? Wow! Ich versuche ja immer ganz wenig mitzunehmen und konsequent zu sein. Trotzdem pendelt er sich immer bei 250 ein...
    LG
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. @Sabine: Ja immerhin hab ich es geschafft, die Juni-Statistik noch vor der Juli-Statistik zu posten *lach*

    AntwortenLöschen