Sonntag, 12. Juni 2016

Blogtour "Chaoskuss" - Tag 8 - One Day in the life of May



Hallo ihr Lieben,

nachdem ihr in den letzten 7 Tagen schon viele Infos zu "Chaoskuss" erhalten habt, geht es heute bei mir weiter. Nachdem ihr von Hexen, Hexentieren, Übernatürlichen, den Protagonisten und ägyptischer Mythologie gehört habt, erfahrt ihr bei mir, wie ein typischer Tag im Leben der Protagonistin May aussieht. Hierzu habe ich mir überlegt, euch das in Form eines Tagebucheintrags zu zeigen.

Hallo liebes Tagebuch,

manchmal frage ich mich echt, warum die Tage immer so gleich ablaufen müssen. Man nimmt sich doch ständig vor, endlich den Wecker früher zu stellen, oder sich von den Schulidioten nicht ärgern zu lassen und jeden Tag verbockt man es aufs Neue. Vielleicht hexe ich mir einfach mal was oder ich lasse mich von Kurz wecken - natürlich nicht auf die sanfte Tour. Naja, also ich muss mir da wirklich was einfallen lassen. Kann ja nicht sein, dass mich Viv ständig noch im Bett vorfindet. Mein langweiliger Tag sah gestern genau so aus:

Ich habe mal wieder verschlafen & Viv hat mich unsanft geweckt. Natürlich habe ich mich dafür an ihr gerächt *harhar* :D Die Rache war dringend notwendig, denn dank ihrer unsanften Weckmethode, habe ich mir wieder mal meinen Zeh granatenmäßig an der Kommode angehauen *autsch*. Er puckert immer noch. Dadurch dass ich schon wieder verschlafen habe, waren wir jetzt auch nicht so richtig pünktlich in der Schule *hust*. Naja, fünf Minuten hin oder her. In meinem langen Hexenleben habe ich schließlich noch genug Zeit für Schule und andere langweilige Dinge. Mal ganz abgesehen davon, dass ich im Unterricht mal wieder nur Bahnhof verstanden habe. Ach aus dem Fenster schauen ist doch sicher auch pädagogisch wertvoll. Morgen passe ich ganz bestimmt auf, denke ich, oder vielleicht auch übermorgen. Ach nach den nächsten Ferien habe ich dafür ja auch noch Zeit :D In der Mittagspause saß ich wie üblich mit meinen Schützlingen, den anderen übernatürlichen am Tisch. Wie immer meiden uns die anderen Schüler und nicht nur einmal wurde ich heute als Hexe beschimpft. Naja, die anderen haben einfach mal so gar keine Ahnung. Sie denken sie beschimpfen mich und ahnen dabei einfach nicht wie sehr sie damit ins Schwarze treffen und Hexe gar keine Beleidigung für mich ist. Und als würde es nicht reichen, dass ich in der Schule dem langweiligen Unterricht folgen muss, geht es daheim gleich weiter. Hat man als Teenager eigentlich nicht auch mal eine Pause verdient? Vielleicht sollte ich eine Petition einreichen oder so. Naja und dann ist da ja noch das schreckliche Kampftraining mit Ingrid. Ich verliere einfach jedes mal, weil ich mit keiner dieser dummen Waffen umgehen kann. Keine Ahnung wie lange ich das noch mitmache, aber mittlerweile ist es echt richtig frustrierend. Und als wäre der Tag nicht schon toll genug gewesen, habe ich nicht mal nachts Ruhe. Albträume gehören echt abgeschafft. Naja morgen wird es ganz bestimmt besser. Ich stehe früher auf, komme nicht zu spät und ja... okeee das wird sowieso nichts, aber vornehmen kann man es sich ja mal. 

Jetzt werde ich mal nach einem Anti-Albtraum-Zauber oder so suchen und hoffen dass ich heute Nacht besser schlafen kann. Gute Nacht!

May (und Kurt möchte auch erwähnt werden, obwohl er nichts zu diesem Tagebucheintrag beigetragen hat)

Hier findet ihr nochmal alle Tourdaten im Überblick. Schaut doch auch bei den anderen vorbei, es lohnt sich!

Tourdaten
5.6. Einleitung bei Teriis Bücherblog
7.6. Die ägyptische Mythologie bei Chellush's Bücherwelt
8.6. Die Protagonisten bei Mii's Bücherwelt
9.6. Hexen bei Mitternachtsschatten
10.6. Hexentiere bei Nenyas Bücher Wunderland
11.6. Die Übernatürlichen bei Sind wir nicht alle ein bisschen RAWR?!
12.6. One Day in the Life of May bei Bücher ohne Ende
13.6. Chara-Interview bei Nusscookie's Bücherliebe
14.6. Autoreninterview bei Manja's Buchregal
15.6. Gewinnerbekanntgabe - auf allen Blogs
  
Gewinnspiel: 
Package 1 - May
Nagellack * Mascara * Duft * Plastik-Flughund * Mythologie der Antike, uvm.!
Package 2 - Vivienne
Nagellack * Voodoo-Puppe * Tassenküchlein, uvm.
Package 3 - Destiny
Blutbeutel-Duschgel * Nagellack * Tarotkarten+Buch, ...
Jedes Package enthält zudem (Schmuck)Lesezeichen und Postkarten :)
Jeder Gewinner darf sich zudem ein ebook der Chaos-Reihe aussuchen!
Um bei dem Gewinnspiel mitzumachen, beantwortet mir bitte folgende Frage in den Kommentaren:
Habt ihr einen magischen Tipp für May, damit sie nicht jeden Tag verschläft?


Teilnahmebedingungen
Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
Keine Haftung für den Postversand
Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn
ansonsten verfällt der Gewinn!
Jeder Teilnehmer der an allen Stationen der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los.

Kommentare:

  1. Hmmm sie könnte ja mit einem Zauber ihre Decke so verzaubern das sie automatisch eingerollt und aus dem Bett geworfen wird wenn eine gewisse Zeit Morgens überschritten wird^^

    LG

    AntwortenLöschen
  2. karin09:31

    Hallo und guten Tag,

    nun bei http://rawrpunx.blogspot.de/ haben wir Leser doch die verschiedenen weitern Akteure in diesem Roman kennen gelernt.

    Vielleicht sollte sie da mal einen Deal mit jemanden von denen machen

    ..z.B. Vampir so eine eiskalte Hand am Morgen könnte möglicherweise Wunder wirklich...oder augenzwickern...oder auch die Vorstellung gebissen zu werden könnte sie schneller aus dem Bett bringen...

    Bei mir würde das wirken...gebissen werden..Nein Danke...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Anonym10:23

    Hallo,
    ich würde ihr raten ihren Wecker so zu verzaubern,dass er nicht ausgeschaltet werden kann und erst aufhört zu klingeln, wenn sie aufgestanden ist und wieder klingelt, wenn sie versucht sich wieder hinzulegen.
    LG
    Paulina
    nuno@wolke7.net

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    interessanter Beitrag im Leben von May als Tagebuch zu lesen fand ich echt toll.

    Ich würde den Wecker verzaubern, dass er nonstopp klingelt und zusätzlich noch einen Eimer voller Wasser zaubern, der über ihrem Bett hängt und dann auf sie runter schüttet wenn sie mal wieder nicht aufstehen will, oder eine Decke zaubern, die sie aus dem Bett wirft.

    LG
    Linnea

    AntwortenLöschen
  5. Hi!
    Der Tagebucheintrag war echt super beschrieben!

    Da May js Nachfahre des Gottes des Chaos ist wie wärs mit einer Regenwolke, welche nur über ihr schwebt? Und sie verschwindet erst, wenn May wach ist!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)
    Der Beitrag war wirklich gut, das mit dem Tagebuch hat mit echt gefallen und ich fand es lustig :D
    Sie ist eine Hexe, da findet sie sicher irgendwann noch einen Weg, nicht zu verschlafen. Sie könnte einfach ihren Wecker verzaubern, dass er nicht ausgeht ehe sie das Bett verlässt oder er mit jedem Mal lauter klingelt bis sie aufgestanden ist, oder sich regelmäßig von Viv und Alfred aus dem Bett schmeißen lassen, die hat ja sichtlich Spaß dran :D
    Liebe Grüße
    Cara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    danke für den tollen Beitrag.
    Als Hexe dürfte ja irgendein Zauber zu finden sin, damit sie nicht permanent verschläft. Angefangen vom verzauberten Wecker, über das Umkippen des Bettes, einen kalten Eimer Wasser, der ihr jeden morgen ins Gesicht kippt, wenn sie nicht rechtzeitig aus dem Bett ist....ich glaube das würde mir nicht allzu oft passieren und ich würde freiwillig aufstehen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht bräuchte sie einen Zauber Wecker oder eine Zauberkugel oder als Hexe weist sie irgend wann ihr inneres darauf auf nicht mehr zu verschlafen! :-)
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Den Wecker stellen, zeitig schlafen gehen und vor dem Schlafen auch nichts mehr essen, das man gut einschlafen kann.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde mir entweder ne Art Zeitgetimte Regenwolken ins Zimmer zaubern die mich mit Regen weckt oder meinen Wecker so verzaubern das er durchs Zimmer rennt und ich aufstehen muss um ihn auszustellen!
    *Kocher*

    Ja das klingt nach mir

    AntwortenLöschen
  11. Guten Abend,
    Sie könnte sich ja 2 Wecker an jeweils verschiedene Seiten des Zimmers stellen, die dann ab einer bestimmten Zeit solange klingeln, bis sie aufsteht und alle beide abstellt. So ist sie dann schon mal ein Stück gelaufen, wodurch ihr das aufstehen dann sicher nicht mehr ganz so schwer fällt oder was auch Wunder wirkt, ist wenn man früh's von der Mutter aus dem Bett geschmissen wird und vielleicht wäre Destiny ja so nett May jeden morgen mal ,,Starthilfe“ zu geben(meine ist jeden Morgen bereit das bei mir zu tun) :D
    Ansonsten ist die Idee von einem Wecker der sich versteckt sehr lustig, sie müsste ihn also erst einmal finden um ihn auszustellen. Was ich aber am lustigsten/interessantesten fände, wäre wenn alles so verhext wird, dass ab der Zeit wo sie aufstehen soll, alles praktisch verrückt spielt, also das erst der Wecker z.b. 2 Minuten lang klingelt. Wenn sie darauf nicht hört, wird ihr die Decke weggezogen. Danach kämen dann ihre Kissen und wenn sie da dann nicht schon genug hat, wird sie selbst aus dem Bett geschmissen(es müsste sich dann natürlich alles wieder selbst zurück räumen). :D
    Jedenfalls vielen Dank für den schönen Beitrag(die Idee den Tagebucheintrag zu benutzen war wirklich cool) und einen entspannten Sonntagabend noch :)
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  12. hi

    wie wärs mit einem magischen bett das zur bestimmten uhrzeit verschwindet und may auf den boden landet :D oder sie wird direkt in die schuldusche teleportiert und dann wachgespritzt :D

    AntwortenLöschen
  13. Guten Abend,
    toller Beitrag =)
    Mh.. Da fallen mir viele Sachen ein. Sie könnte zum Beispiel ihr Bett verzaubern. Wenn es Zeit ist zum wach werden, würde einfach das Bett heraus werfen. =) Ich glaube sie wäre dann wach. =)
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. :)
    Ich finde auch sie sollte ihren Wecker irgendwie verzaubern. Entweder so, dass er nicht ausgeht ehe sie wirklich aufgestanden ist oder das er durch ihr Zimmer läuft oder dass er sich verdoppelt je länger er klingelt. ^^
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  15. Areti23:13

    Huhu :)

    Ich würde ihr raten, sich einen Wecker mit Greifarm und Wasserspritzer zu bauen, den sie so verzaubert, dass er ihr jedes mal, wenn sie die Snooze-Taste drücken möchte, Wasser ins Gesicht spritzt und ihr mit dem Greifarm in die Nase zwickt und die Decke wegzieht. :D

    Liebe Grüße,
    Areti

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,
    also zuerstmal sollte der Wecker verzaubert werden, der fliegt ihr um den Kopf und zwar so lange bis sie das Bett verlassen hat. Und gleichzeitig wird ihr die Bettdecke weggezogen, denn wer bleibt schon in einem kalten Bett liegen? :D Vielleicht gleichzeitig noch jemand der ihr dann die Füße kitzelt?^^
    Viele Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    ich finde sie sollte sich einen Zauber überlegen :)

    AntwortenLöschen
  18. Nein. Ich verschlafe auch des Öfteren und da gibts einfach nichts :D

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    Hmm, vielleicht könnte sie einen zauber vorbereiten, der sie zu erinnert bestimmten Uhrzeit mit kaltem Wasser übergießt, wenn sie dann immer noch schläft und ihn nicht deaktiviert hat. Dann ist sie bestimmt hellwach ;)
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  20. Also einen magischen Tipp habe ich nicht... Aber sie sollte sich einfach ein Kleinkind anschaffen, dann war es das mit dem Verschlafen und auch mit dem Ausschlafen. :-D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Alsooo.. magisch..
    Hmm..
    Einen Wecker so verzaubern, dass er sie solange kitzelt bis sie wach ist vielleicht?

    Liebe Grüße
    Sarah von Sunny's Bücherschloss

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    ich würde ihr vorschlagen, dass sie sich eine CD holt mit Musik die sie absolut hasst. Diese legt sie in ihren Player, stellt ihn so weit weg es geht und die lautstärke ganz hoch. Dann noch mit einen Zauberspruch schützen, so dass sie dahin laufen muss um es zu beenden.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    Ich kann sie verstehen. Ich verschlafe auch jeden Tag. Ich bin einfach kein Morgenmensch. Ich glaube das beste ist einfach immer geweckt zu werden. Alles andere hilft nicht.

    Lg Melek

    Melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  24. Tiffi200017:32

    Hallo,

    einen magischen Tipp nicht, aber ich würde mir einfach einen richtig lauten Wecker kaufen :D

    LG

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    ich kann May verstehen, denn ich verschlafe irgendwie auch ständig ;P.
    Als magischen Tipp könnte ich May nur sagen, dass sie sich mehr Wecker zulegen soll, einen lässt sie "normal", die anderen...sagen wir 2...belegt sie mit einem Zauber, dass diese sich nach jedem Schlummermodus im Schlafzimmer neu ausrichten. Wenn die Wecker alle 3-5 Minuten klingeln und 2 davon immer an einer anderen Stelle (die Ausfunktion würde erst funktionieren, wenn sie TATSÄCHLICH aufsteht ;P). Irgendwann wäre es ihr wohl zu blöd und sie würde freiwillig aufstehen, jedenfalls wäre das bei mir der Fall.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  26. Hallo!

    Auf Facebook haben wir eine Gruppe für Blogtouren, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen