Donnerstag, 7. Juni 2018

Rezension "Secret Elements - Im Bann der Erde"

Titel: Secret Elements - Im Bann der Erde
Autor: Johanna Danninger
Verlag: Impress
ISBN: 978-3-646-60242-5
Seitenzahl: 260
Einbindungsart: ebook
Preis: 3,99 €
Alter: ab 14
Band: 2 / 4

!Achtung! Diese Rezension könnte Spoiler enthalten, für alle die den ersten Band nicht kennen!

(c) Impress
Zum Inhalt:
Jay hat sich inzwischen in der Anderswelt eingelebt und ist fest entschlossen, gemeinsam mit Team 8, die Dunkelheit zu bekämpfen. Dafür fehlen ihr jedoch noch drei der vier Naturgeister. Nur wenn sie von allen Naturgeistern die Erlaubnis hat, kann sie die Macht des Orinions vollständig nutzen. Auf der Suche nach der Erde und dem Feuer geraten sie und ihr Team in große Gefahr und am Ende steht sie ihrer größten Feindin gegenüber. Doch als der Kampf schon vorbei zu sein scheint, geht dieser erst richtig los.

Meine Meinung:
Dies ist der zweite Band der "Secret Elements" - Reihe. Nachdem mir der erste Teil gut gefallen hat, war ich froh, dass ich den zweiten Teil auch auf meinem Reader hatte und gleich weiterlesen konnte. Ich lese Reihen nämlich am Liebsten am Stück, so verliere ich die Bindung zu den entsprechenden Welten nicht und auch die Personen werden mir nicht plötzlich fremd.

Im Bezug auf diese Reihe war das sicherlich auch sehr sinnvoll. Ich denke, wenn ich einige Zeit gewartet hätte, wäre ich vermutlich nicht mehr so richtig mitgekommen. Denn Johanna Danninger erschafft eine fantastische Parallelewelt, die extrem gut durchdacht und sehr facettenreich ist. So lernen wir Leser immer wieder neue Ecken in dieser geheimnisvollen Welt kennen, in diesem Band zum Beispiel die Stadt Avolon.

Ich muss zugeben, dass ich etwas zwiegespalten bin, was das Buch und somit auch die komplette Reihe angeht. Einerseits lese ich die Bücher wirklich gerne und versinke gerne in dieser Welt. Ich möchte meine offenen Fragen geklärt haben und Jay bei ihrem Kampf gegen die Dunkelheit begleiten. Vor allem aber interessiert mich brennend, was das zwischen Jay und Lee ist. Dieses ständige Aneinandergeraten, kann für mich eigentlich nur eine Form von Anziehung sein. Ich warte die ganze Zeit darauf, dass Jay merkt, dass er gar nicht so schrecklich ist, wie sie immer dachte. Bei Lee merkt man das schon an einigen Stellen, wie ich finde. Er macht sich große Sorgen um Jay und beschützt sie mit seinem Leben. Dies tut er glaube ich nicht nur wegen der großen Mission, die noch vor Jay liegt. Ich muss sagen, dass diese Beziehung die größte Anziehung in diesem Buch auf mich ausübt.

Auf der anderen Seite, weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich zu dieser Reihe gegriffen hätte, wenn ich sie nicht als Rezensionsexemplar gehabt hätte. Ich habe jetzt auffallend viel Fantasy gelesen in letzter Zeit und das obwohl ich gar kein so großer Fan mehr von Fantasy bin. Ich lese sie hin und wieder gerne, doch manchmal stören mich magische und fantastische Begebenheiten einfach. Hier war es nicht direkt so, dass es mich gestört hat, aber komplett überzeugt und gefesselt hat mich das Buch nicht. Ich finde es extrem schwierig in Worte zu verpacken, was ich gerade fühle. Dass ich das Buch auf der einen Seite echt gut fand, auf der anderen aber trotzdem nicht weiß, ob ich die Reihe noch zu Ende verfolgen werde. Manches scheint mir auch so vorhersehbar, dass ich nicht sicher weiß, ob es sich lohnt hier dran zu bleiben.

Fazit:
Ein Buch, das mich etwas zwiegespalten zurück lässt. Auf der einen Seite mag ich die Geschichte und die Charaktere, auf der anderen fehlt mir das neue, das überraschende, das fesselnde. Ob ich die Reihe weiter verfolgen werde, weiß ich noch nicht. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://buecherohneende.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).