Samstag, 29. Dezember 2018

[Aktion] Carlsen-Challenge - Heißerwartete Neuerscheinung 2019

Heiß ersehnte Neuerscheinungen 2019

Hallo ihr Lieben,

das Jahr geht zu Ende und ich habe heute einen Sonderbeitrag zur Carlsen-Challenge für euch. 

Und zwar geht es darum das Buch aus dem Carlsen-Verlag vorzustellen, auf welches man sich nächstes Jahr am meisten freut. Aber liebe Laura, liebe Nicole ich kann leider nicht nur eines vorstellen, da alleine in der Frühjahrsvorschau schon wieder so viele tolle Titel zu finden sind, die ich unbedingt haben muss. Ich habe nun drei Stück rausgesucht, die nächstes Jahr sicher den Weg in mein Bücherregal finden werden.

Niemalswelt (ET 22.03.2019)

(c) Carlsen
Klappentext: (c) Carlsen
Seit Jims ungeklärtem Tod hat Bee keinen ihrer Freunde mehr gesprochen. Als sich die fünf ein Jahr später in einem noblen Wochenendhaus an der Küste wiedertreffen, entgehen sie nachts nur knapp einem Autounfall. Unter Schock und vom Regen durchnässt kehren sie ins Haus zurück. Doch dann klopft ein geheimnisvoller Unbekannter an die Tür und eröffnet ihnen das Unfassbare: Der Unfall ist wirklich passiert und es gibt nur einen Überlebenden. Die Freunde sind in einer Zeitschleife zwischen Tod und Leben gefangen, in der sie dieselben elf Stunden immer wieder durchlaufen – bis sie sich geeinigt haben, wer von ihnen überlebt. Der Schlüssel zur Entscheidung scheint Jims Tod zu sein – in ihrer Verzweiflung beginnen die Freunde nachzuforschen, was wirklich mit ihm passiert ist, in jener Nacht, in der er in den Steinbruch stürzte. Und langsam wird klar, dass sie alle etwas zu verbergen haben …
 
Dieses Buch hat mich vom Cover her sofort angesprochen, sodass ich gleich mal schauen musste, um was es da geht. Und ich kann euch sagen, der Klappentext klingt sehr vielversprechend. Das Buch klingt nach einer perfekten Mischung aus Krimi und Mystery und irgendwie auch ein bisschen nach Horror. Ich könnte mir vorstellen dass ich mich beim Lesen ziemlich gruseln werde und freue mich schon sehr darauf.


Spiel der Ehre (ET 31.05.2019)

(c) Carlsen
Klappentext: (c) Carlsen
Kestrel ist die Verlobte des Prinzen – für viele ein Traum. Aber für Kestrel fühlt es sich an wie ein Käfig, den sie selbst errichtet hat. Je näher die Hochzeit rückt, desto mehr sehnt sie sich danach, Arin die Wahrheit zu sagen: Sie hat eingewilligt, den Prinzen zu heiraten, um Arin zu schützen. Doch kann Kestrel Arin trauen? Kann sie sich selbst trauen? Andere zu täuschen fällt ihr erschreckend leicht. Sie wird zur Spionin am kaiserlichen Hof und verrät das Reich Valoria, das sie so sehr liebt. Es gibt nur eins, das sie noch mehr liebt: Arin.

Dieses Buch ist der zweite Band zu "Spiel der Macht" und wie auch schon beim ersten Band, finde ich das Cover den absoluten Hammer. Es gefällt mir richtig gut und passt perfekt zum ersten Teil. Nachdem ich diesen ja von meiner Wichtelmama Nicole bekommen habe, brauche ich unbedingt auch den zweiten Band. Den ersten habe ich zwar noch nicht gelesen, aber ich bin gerade wirklich am Überlegen ob ich auf den zweiten Teil warte, weil ich so dolle Angst vor einem fiesen Cliffhanger habe. Somit ist dieser zweite Band nächstes Jahr wieder ein absolutes Must-Have.

Liebe und Lügen (ET 10.01.2019)
 
(c) Carlsen
Klappentext (c) Carlsen
Sage hätte nie zu träumen gewagt, dass dies einmal ihr Leben sein würde: Sie ist Tutorin am königlichen Hof und dort den ganzen Tag von Büchern umgeben. Doch sie sehnt sich wie verrückt nach ihrem Verlobten, der Hunderte von Meilen entfernt stationiert ist. Als sie beauftragt wird, seinen Soldaten das Lesen und Schreiben beizubringen, ergreift sie die Chance, wieder in Alex’ Nähe zu sein. Aber über das Land spannt sich ein Netz aus Intrigen. Gefahren lauern überall – nicht nur für Demora, sondern auch für alle, die Sage liebt.
 
Dieses Buch ist ebenfalls der zweite Teil einer Reihe von der ich das Cover richtig klasse finde. "Vertrauen und Verrat" war dieses Jahr gefühlt in aller Munde und so wanderte das Buch auch schnell in mein Regal. Allerdings muss ich gestehen dass ich auch hier diesen ersten Band noch nicht gelesen habe. Ich warte dennoch sehnsüchtig auf den zweiten Band, da ich das Buch unbedingt für mein Regal brauche und vor allem die ersten beiden Bände am Stück lesen kann. 
 
Welche Buecher sind eure Must Haves naechstes Jahr?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://buecherohneende.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).